Granatapfelsirup kaufen: Besonderer Geschmack zum Verfeinern und Süßen

Rot, klein und süß – so begegnen sie uns: die beliebten kleinen Kerne des Granatapfels, die wohl fast jeder mag. Wer allerdings schon einmal versucht hat, die frechen Früchtchen zwecks Weiterverarbeitung aus der Fruchtschale herauszulösen, hat womöglich Schwierigkeiten gehabt. Selbstverständlich gibt es viele Tricks, um halbwegs glimpflich und ohne allzu viele Flecken zu verursachen, aus der Sache herauszukommen. Wir empfehlen allerdings, ganz auf die Do-it-yourself-Methode zu verzichten und sich den frischen, fertigen Granatapfelsirup, übrigens auch bekannt unter der Bezeichnung Grenadine, zu kaufen.

Wissenswertes rund um den Granatapfel und seine Kerne

Mit unseren heimischen Äpfeln hat der Granatapfel nichts gemeinsam – er stammt aus einer völlig anderen Pflanzenfamilie und wächst am grünen Baum, der mehrere Meter hoch werden kann. Verbreitung findet dieser im ganzen Mittelmeerraum, in Nordafrika und im Orient. Leuchtend hellgelb bis tieforange sind die eindrucksvollen Blüten, und die roten Früchte reifen im Sommer heran. Innen sind circa 400 bis 600 erbsengroße Samen in rotem Fruchtfleisch und weißen Häutchen gebettet. Nach der Ernte reifen die Granatäpfel nicht nach, daher sollten sie erst essbereit gepflückt werden – sonst schmecken sie allzu säuerlich. Die Kerne sind vitamingespickt und enthalten sogenannte Polyphenole (= natürliche Stoffe, die in Pflanzen als Substanzen wie Farb- oder Geschmacksstoffe vorkommen), die den LDL-Cholesterinspiegel senken, da sie die Fettzellenproduktion in den Blutgefäßen verringern können. Also alles in allem eine rundum gesunde Frucht, die zudem auch noch attraktiv aussieht.

Der Granatapfelsirup in der Küche

Ihre Kerne sind vielseitig einsetzbar: natürlich häufig als Granatapfelsirup zu kaufen, aber auch zur Verfeinerung von Salaten und Desserts perfekt geeignet. Weniger bekannt ist, dass Grenadine bzw. Granatapfelsirup auch Geflügelgerichten eine besondere Note verleihen kann. Bestreichen Sie einfach mal eine Pute oder Gans mit Granatapfelsirup – eine herrliche Marinade entsteht. Oder veredeln Sie selbstgebackene Weihnachtskekse mit Granatapfelsirup – ein ganz neues Geschmackserlebnis erwartet Sie. Mit Wasser verdünnt schmeckt der Sirup herrlich erfrischend und stellt eine Wohltat im Sommer für Körper & Seele dar. Klassisch eingesetzt wird der zu kaufende Granatapfelsirup bei der Zubereitung gängiger Cocktails wie Tequila Sunrise, Shirley Temple oder Pink Lady – köstlich!

Bei uns können Sie Granatapfelsirup original aus Persien kaufen

Der Granatapfelsirup, den Sie bei uns kaufen können, besteht aus entsprechendem Konzentrat, Zucker und Wasser und wird in den persischen Städten Saveh, Nayyriz und Ferdos hergestellt, welche die weltweiten Spitzenpositionen in der Produktion von Grenadine innehaben.

Lassen Sie sich kulinarisch entführen in ein Land, in dem der Granatapfelbaum prächtig blüht, und gehen Sie auf eine Entdeckungsreise, die an Vielfalt und Geschmackserlebnissen Großartiges zu bieten hat.